NEU!

Jetzt mit Lieblingsrezept!

Lieblingsrezept entdecken →

Lucio und Massimiliano Lupacchini

LeckerBuntes Deutschland | Lucio und Massimiliano Lupacchini, Düsseldorf

Not-a-Shop!, Düsseldorf | Wurzeln in Süd-Afrika

Blomfortein, unsere Geburtsstadt, ist eine ehemalige Kolonie der Niederländer.
Lucio kam 2014 wegen der Liebe nach Deutschland, ich, Massimiliano, kam 2018 nach.

Wir haben in Deutschland schon bemerkt, dass Ressentiments gegenüber Ausländern gibt. Seltsamerweise haben wir aber festgestellt, dass vor allem türkische Mitbürger den größeren Rassismus und auch mehr Homophobie zeigen als die Deutschstämmigen. Die ärgern sich allenfalls mal, dass wir nicht so gut Deutsch sprechen.

In Süd-Afrika ist die Apartheit seit 20 Jahren abgeschafft, doch es braucht viel Zeit, um den Rassismus aus den Köpfen zu bekommen. Es gibt natürlich immer noch unterschwelligen Rassismus, den man im Alltag spüren kann.
Naja, wir wandern aus, andere wandern ein. Je mehr sich die Menschen vermischen, desto weniger Gründe gibt es hoffentlich für Rassenhass.

zurück zur Startseite