NEU!

Jetzt mit Lieblingsrezept!

Lieblingsrezept entdecken →

Gabriele Völlings

Petersilchen, Xanten | Wurzeln in Österreich

Meine Geburtsstadt ist Übach-Palenberg bei Aachen. Mein Vater ist aber Österreicher und damals in den 60er Jahren wurde das Kind, auch wenn in Deutschland geboren, automatisch der Staatsbürgerschaft des Vaters zugeordnet.

Ich bin also immer noch eine „Ausländerin“, habe dadurch aber kaum Nachteile.

Schade, dass ich nicht an der Bundestagswahl teilnehmen kann, obwohl ich schon seit 50 Jahren hier lebe. Wählen sollten die, die es betrifft!

Mein erstes Leben war nicht das Kochen, ich wollte Künstlerin werden, habe Töpferei und Bildhauerei gemacht und gelernt. Dann kam die Zeit der WGs und ich war immer die, die gekocht hat. Die Leidenschaft fürs Kochen habe ich von meinen Eltern.

Ich wäre aber nie Gastrnomin geworden, wenn ich nicht die Konvertierung zum Veganismus erlebt hätte. Das passiere auf meiner Australien- und Südost-Asien-Reise. Ein Rucksackurlaub, der „nur“ 18 Monate dauern sollte, daraus wurden dann aber drei Jahre. Es war 1979 bis 1982, meine Hippiezeit.

Ob wohl Australien ein „Rinderland“ ist, hat es mich damals vegan erwischt, denn ich lebte sechs Wochen bei einer Vegetarierin, die ein kleines Restaurant hatte, das hat mich so begeistert, dass ich eben „konvertiert“ bin.

Die Menschen, die zu uns essen kommen, wollen sich manchmal fast rechtfertigen und sagen, sie seien eigentlich gar keine Vegetarier. Ich sage dann immer „Nun, man muss auch kein Chinese sein, um chinesisch essen zu gehen.“

Heute beliefern wir viele Firmen für deren Feiern oder auch das Moers-Festival, wo internationales Publikum und viele Religionen zusammenkommen. Und es gibt keine Religion, in der Gemüse verboten ist. Das vegane Essen ist für alle gut.

2035 feiern wir unser 35-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass haben wir ein veganes Kochbuch mit leckeren und nachkochbaren Rezepten herausgegeben, welches für 25,- € über uns zu beziehen ist.

Ein Rezept daraus möchten wir hier gern präsentieren.

Logo Petersilchen

www.petersilchen-xanten.de

zurück zur Startseite