NEU!

Jetzt mit Lieblingsrezept!

Lieblingsrezept entdecken →

Dong-Wan Yuk

Bild von Dong-Wan Yuk | Gusan | Leckerbuntes Deutschland

Restaurant Gusan, Düsseldorf | Wurzeln in Süd-Korea

Im Jahr 1999 kam ich mit 25 Jahren nach Deutschland. Ich wollte hier Kunstgeschichte studieren. Europa mit seiner großen Geschichte und Kultur hat mich immer begeistert und so war es mein Traum auch hierher zu kommen und mehr über das Land zu erfahren. In Düsseldorf hatte ich auch schon Bekannte, so viel meine Wahl auf diese schöne Stadt, wo sehr viele Asiaten leben. Vorher habe ich schon Kaligrafie in Jeonju studiert und auch absolviert.

Es ist schön, dass Ausländer hier studieren und sich weiterbilden können. Ich habe Düsseldorf als eine friedliche und weltoffene Stadt kennengelernt. Nach einer Weile konnte ich auch meine Frau nachholen. Mein Studium musste ich nach vier Jahren leider abbrechen, denn unser erstes Baby war unterwegs. Also musste ich Geld verdienen und habe zuerst in einer koreanischen Firma gearbeitet.

2011 habe ich dann unser eigenes Restaurant, das Gusan, eröffnet. Zu uns kommen Koreaner essen, wir kochen sehr authentisch. Aber auch die Düsseldorfer kommen, denn die asiatische Kost ist hier sehr beliebt.

Es gibt hier Chinesen, Japaner, Koreaner und viele andere Asiaten. Deshalb ist es so, dass wir vor allem untereinander Kontakte und Freundschaften haben. Das Deutschlernen dauert deshalb vielleicht auch länger. Aber so allmählich kommen wir auch mehr mit den Deutschen in Kontakt. Wir fühlen uns insgesamt sehr wohl hier und fühlen uns jetzt auch zu Hause.

Wir wollen nicht mehr nach Korea zurück und vor kurzem haben wir auch unser zweites Kind bekommen. Düsseldorf ist die Heimat unserer Kinder und das ist wichtig für unsere Zukunft als Familie.

Vielleicht, wenn wir alt sind, gehen wir zurück nach Korea. Aber jetzt ist unser Leben hier und Korea ein Urlaubsland.

 

Restaurant Gusan bei Facebook

zurück zur Startseite